Novasol

Rufen Sie uns an: 0512/344470
Mo - Fr 9:00 - 18:30
Sa 9:00 - 15:00

Schlossgarten Marsvinsholm

Das Schloss Marsvinsholm befindet sich im Stadtgebiet von Ystad in der schwedischen Provinz von Skåne. Zum ersten Mal wird dieses Gebäude im 14. Jahrhundert erwähnt, wo es jedoch zuerst unter dem Name „Bosøe“ bekannt war. Fast hundert Jahre später gelang es in Besitz der dänischen Krone und gehörte somit König Valdemar von Dänemark und später seiner Tochter Königin Margrethe. Um das Jahr 1520 wurde das Objekt an den dänischen Admiral Jens Holgersen verpfändet. Im Jahr 1630 wurde es an den Dänen Otto Marsvin verkauft, welcher das Objekt nach seinem Familienname benannte. Für Touristen werden Ausflüge zum Schloss Marsvinsholm angeboten. Es ist nicht nur das Schloss selbst sehr sehenswert, sondern auch der Garten rundherum ist wunderschön. Während der Sommermonate finden hier einige Skulptur Ausstellungen statt. Es gibt auf dem Grundstück auch eine Open Air Bühne, auf der schwedische Musiker und Schauspieler ihr Können zum Besten geben. Auch das Museum für Eisenbahntechnik, nahe der Burg, ist einen Besuch während einem Aufenthalt in einem NOVASOL Ferienobjekt in Schweden wert.